Macau

MacauMacau ist eine etwa 50 Kilometer westlich von Hongkong gelegene Sonderverwaltungszone der Volksrepublik China. Bis 1999 war es eine portugiesische Kolonie. Macau ist reich an Sehenswürdigkeiten aus der Kolonialzeit. Die Haupterwerbsquellen sind das dort legale Glücksspiel und der damit in Zusammenhang stehende Tourismus aus Hongkong und Festlandchina, weshalb Macau oft auch als Monte-Carlo des Ostens oder Las Vegas des Ostens bezeichnet wird. (Quelle: Wikipedia)

Günstige Frühbucherangebote für Macau? Hier klicken!

Eine Wirtschaftsmetropole, die niemals schläft

[su_dropcap style=“flat“]N[/su_dropcap]ach Asien zieht es mich immer wieder: Bangkok, Kuala Lumpur, Luang Prabang, Peking und jetzt Macau, das zu einer der spannendsten Boomtowns Asiens gehört. Auf knapp 30 Quadratkilometern verbindet…

Kommentare deaktiviert für Eine Wirtschaftsmetropole, die niemals schläft

Type on the field below and hit Enter/Return to search